T.E.C. Erfurt – Eröffnung Decathlon

20. Juni 2019
Der französische Sportartikelhersteller Decathlon hat im Thüringer Einkaufscenter Erfurt (T.E.C.) auf 3.200 m2 seine erste Filiale in Thüringen eröffnet. Die Eröffnung des Sportfachmarktes markiert den ersten sichtbaren Schritt der umfassenden Revitalisierung des Centers.
T.E.C. Erfurt - Decathlon Eingang

METRO PROPERTIES, Miteigentümer und Generalmieter des Centers, entwickelte in Zusammenarbeit mit der MEC ein umfassendes Konzept für den Umbau und die Modernisierung des Centers. Das Logo des T.E.C. wird ein frisches und modernes neues Design mit Wiedererkennungswert erhalten und das äußere Erscheinungsbild des Centers wird durch die Neugestaltung der Fassaden im Eingangsbereich aufgewertet. In der Mall wird ein modernes und ansprechendes Refurbishment-Konzept umgesetzt, das den Kunden des T.E.C. ein hohes und zeitgemäßes Einkaufserlebnis mit gesteigerter Aufenthaltsqualität bieten wird. Die Eigentümer des Centers, die Glinicke GmbH und METRO PROPERTIES, investieren in die Revitalisierung des T.E.C. einen zweistelligen Millionenbetrag.

Die nächsten Schritte im Revitalisierungskonzept sind der Umzug von Aldi aus dem Center auf eine vergrößerte Fläche, der Einzug des Fitnessstudios FitX sowie die Vergrößerung des dm Drogeriemarktes.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG.


T.E.C. Erfurt - Aussenansicht

@ MEC

T.E.C. Erfurt - Durchtrennung des Eröffnungsbandes

© Thomas Twarog