Exklusiv Wohnen an der Lahn in Wetzlar - Joint Venture macht es möglich

In bester Innenstadtlage, direkt an der Lahn soll das Wohnprojekt MODUS 3.0 entstehen. Die Stadt und vor allem die Bürger in Wetzlar freuen sich, dass endlich Bewegung in das Projekt kommt, denn das Kaufhaus Mauricius, Eigentum der METRO PROPERTIES, stand mehr als zehn Jahre leer und neuen Lösungen immer wieder im Weg. Erst als das Umfeld sich zum Wohnquartier mit gastronomischen Angeboten wandelte, wurden neue Konzepte zur Nutzung möglich.

METRO PROPERTIES und die lokale Helm Gruppe sind Joint Venture Partner für dieses Projekt: Das Kaufhaus wurde abgerissen und der Grundstein für die neue Wohn- und Gewerbeeinheit gelegt. Bis 2021 sollen auf dem ca. 2.500 m2 großen Grundstück 75 seniorenfreundliche und schlüsselfertige Wohnungseinheiten zwischen 50 und 145 m2 entstehen und den zentralen Standort wieder beleben. Das Besondere dabei ist, dass die Services des direkt benachbarten Seniorenheims der Caritas von den Bewohnern dazu gebucht werden können.

Das Entwicklungsprojekt in Wetzlar hat aus einem 'herausfordernden Standort' eine echte Chance gemacht, sowohl für uns als METRO PROPERTIES als auch für die Stadt Wetzlar und seine Bürgerinnen und Bürger.

Christian Mielke, Director Region Germany

METRO PROPERTIES hat sich für den geplanten Neubau die HELM Holding GmbH ins Boot geholt. Ein geschickter Schachzug, denn die Firma Helm hat in der Nachbarschaft bereits zwei ähnliche Projekte sowie eine Seniorenresidenz realisiert und bringt als lokal ansässiger, vertrauensvoller Joint Venture Partner viel Erfahrung mit.

Daten und Fakten

  • Bauträger: Helm Wohnpark  Lahnblick GmbH
  • sehr zentrale Innenstadtlage in Wetzlar, zwischen Lahn und Bahnhofstraße
  • Grundstück: 2.500 m2
  • Objektart: 75 Eigentumswohnungen
  • Gewerbeeinheiten: ca. 700 m2
  • ökologische Bauweise
  • Übergabe: 2021

Ihr Ansprechpartner